contact

Ansatz
Programm
Unternehmen
Publikationen  
 
Portrait Andera Alfaré

«Mit der Zeigegeste bauen wir
eine Brücke vom ICH zum WIR»

Als Sprachwissenschaftlerin hat sich Dr. Andrea Alfaré auf Spracherwerb, Gesprächs- und Interaktionsanalyse spezialisiert. Zudem hat sie sich auf dem Gebiet der UK weitergebildet und langjährige praktische Er­fahrung. Dr. Andrea Alfaré arbeitet mit UK-Nutzern und ihren Angehörigen, sie berät Institutionen, coacht Fachleute, ist als Kursleiterin im efc-Aus­bildungs­pro­gramm tätig und tritt als Referentin zu UK-Themen auf.

Im Rahmen einer Dissertation realisierte Dr. Andrea Alfaré ein Forsch­ungs­projekt: Sie untersuchte interaktionale und koordinative Aspekte in der Aneignung von Zeigegeste und Sprache bei Menschen mit schweren Kommunikationsbeeinträchtigungen. Ihr wissenschaftlicher Background hat insbesondere beim Entwickeln des Förderprogramms efcic eine wichtige Rolle gespielt.

Die Koordinaten von Dr. Andrea Alfaré finden Sie unter Kontakt

Das Team

Dr. Andrea Alfaré

ist Co-Leiterin efc in Rheinfelden.

Thekla Huber-Kaiser

ist Co-Leiterin efc in Münsingen.

Felix Holdener

ist für EDV und Logistik zuständig.